HYBRID PARK KÖLN

Kaum vorstellbar, aber in bester Lage des unternehmerisch geprägten Stadtteiles Köln-Braunfeld, inmitten des TechnologieParks Köln, entsteht ein neuer Bürostandort in einer 15 000 qm großen Parkanlage.

Das Gebäudeensemble, bestehend aus einem 123 Zimmer Hotel einer namhaften Kette, so wie einem ersten Bürohaus mit ca. 8 000 qm Bürofläche, wird bis zum IV. Quartal 2019 fertiggestellt.

Projektentwickler des Hybrid Park Kölns ist die Lammerting Immobilien Gruppe die langjährige Expertise, ein exzellenter Track Record und umfassendes wirtschaftliches Know-how auszeichnet.

Die Idee zur Standortentwicklung entstand bereits vor mehr als einem Jahrzehnt und begann mit dem Erwerb der ehemaligen Produktionsstätte von Philips, einem Gelände der HGK, sowie der Errichtung de Bürogebäudes Office Center West am ehemaligen Standort der EMI Electrola. Ein weiterer Entwicklungsschritt war die Errichtung des Mercedes Benz Centers. Durch den Verkauf von zwei größeren Grundstücksparzellen an Kölner Unternehmen wird nunmehr sicher gestellt, das auch der Standort um den Hybrid Park zeitgleich bebaut wird. So ist es möglich direkt zu Beginn des Bezuges die hohe Aufenthaltsqualität sicher zu stellen.

Das geplante Gebäudeensemble enthält mit 320 PKW Stellplätzen eine ausreichende Kapazität, das Hotel ebenerdig und in einer mehrgeschossigen Parkpalette, das Bürohaus ebenerdig und in einer eingeschossigen Tiefgarage die über 3 Zu- und Ausfahrten zu allen Hauptverkehrsstraßen verfügt. Ansonsten ist der Standort verkehrsberuhigt über eine private Anliegerstraße erschlossen.

Der Hybrid Park bietet aufgrund seiner abwechslungsreichen Topographie, seiner hochwertigen Bepflanzung und seiner Möblierung eine hohe Aufenthaltsqualität. Die bisherigen Planungsentwürfe der beauftragten Landschaftsarchitekten zeigen dies bereits sehr deutlich. Das geplante Fuss- und Radwegkonzept ermöglicht eine attraktive Erreichbarkeit des Standortes.

Auch das ökologische Konzept des Hybrid Park Köln überzeugt, E-Tankstellen für Elektrofahrzeuge, überdachte Fahrradparkplätze mit E-Bike Ladestationen, sowie verschiedene Car Sharing Angebote sind nur einige Aspekte für einen zukunftsfähigen Unternehmensstandort.

Eingebunden in den bisher von ca. 400 Unternehmen genutzten TechnologiePark Köln kann auf eine komplette Infrastruktur zu gegriffen werden, zu denen Restaurants, Kindertagesstätte, Fitnessstudios und Sicherheitsdienstleistungen gehören.

Die verschiedenen Nutzungen als Mix aus einem exzellenten Bürohaus, mit einem Hotel, verbunden mit einem durchdachten ökologischem Konzept, in einer attraktiven Parkanlage machen diesen diesen Standort zum Hybrid Park Köln.